top of page

BEWERBUNGSSCHREIBEN WAR GESTERN.

Heute heißt es: Wunschzettel ausfüllen!

Ja, kein Scherz - wir möchten dir als Bewerber die Kontaktaufnahme so leicht wie möglich machen und haben hierfür schon 2021 den Wunschzettel ins Leben gerufen.

Und so funktioniert’s:

  • Wunschzettel ausfüllen

  • per E-Mail an bewerbung@stb-bischof.de senden

  • zurücklehnen und abwarten, bis wir uns (zeitnah, versteht sich) bei dir melden.

VaseTür.jpg

Hinter

dieser Tür findest

Du Dein

neues

Team.

Das solltest du mitbringen, wenn wenn Du Deinen Weg mit uns starten willst

  • Du bist engagiert & anspruchsvoll.

  • Du möchtest mehr, als nur Steuern zu verwalten.

  • Du legst großen Wert auf eine offene, ehrliche Kommunikation.

  • Du willst deine Arbeitszeit flexibel einteilen.

  • Du hast dir die drei goldenen Regeln zu unserem Leitsatz “verständlich fair steuern” durchgelesen und freust dich darauf, danach zu arbeiten.

 

Das kannst du im Gegenzug von uns erwarten:

 

  • Maximal eine 36-Stunden-Woche.

  • Flache Hierarchien.

  • Ein kompetentes, dynamisches, humorvolles Team.

  • Direkter Kontakt zu unseren Mandanten.

  • Beste technische Ausstattung.

  • Weiterbildungsmöglichkeiten.

  • DATEV pro und DMS (sollte das für dich Neuland sein, unterstützen wir dich  selbstverständlich bei der Einarbeitung).

 

Du möchtest Deine berufliche Reise mit uns starten?

Dann freuen wir uns auf deinen Wunschzettel!

Noch unsicher?

Für Rückfragen steht dir unser Chef Frank  höchstpersönlich unter der 0441/340 10 670 Rede und Antwort.

Ruf gern einfach durch.

IMG_0231.jpg

Zur

Datenschutzerklärung

für

Bewerbungen

bottom of page