MEIN WERDEGANG...

Gerne möchte ich mich Ihnen

kurz  vorstellen ...

Mein Name ist Frank Bischof.

Jahrgang 1971.

Ich bin Dipl.-Kfm. (FH) und Steuerberater.

In den Jahren 1991 bis 1994 absolvierte ich eine Ausbildung zum Steuerfachgehilfen in Oldenburg.

Direkt im Anschluss begann ich mein Studium an der Fachhochschule Wilhelmshaven im Studiengang Wirtschaft mit Schwerpunkt Steuer- und Prüfungswesen.

Bis zum Abschluss zum Diplom-Kaufmann (FH) 1999 sammelte ich in verschiedenen Steuerberatungskanzleien weitere Berufserfahrung.

Von 1999 bis 2003 habe ich in einer mittelständischen, überörtlichen Steuerberatersozietät in Wilhelmshaven / Oldenburg meine Berufserfahrung vertieft und mich auf die Steuerberater-Prüfung vorbereitet, welche ich am 14. Januar 2003 erfolgreich bestand.

Zum Jahreswechsel 2003/2004 nutzte ich die Chance einmal die andere Seite des Berufes kennenzulernen:

In einer jungen, mittelständischen GmbH in Berlin war ich mit dem Aufbau einer Buchhaltungs-/Finanz- und Controllingabteilung betraut. Die im Service-Center-Bereich tätige GmbH mit rund 250 Mitarbeitern gehörte als Tochtergesellschaft zu einem großen, deutschen Konzern.

Die im Jahr 2008 begonnene Umstrukturierung im Zusammenhang mit einer Schwestergesellschaft begleitete ich dann wieder als externer (Steuer)Berater um hierbei Prozesse neu aufzusetzen bzw. zu vereinheitlichen.

Gleichzeitig nutzte ich die Chance meine eigene Kanzlei in Wilhelmshaven/Oldenburg zu gründen. Im Januar 2011 übernahm ich dann im Rahmen einer Nachfolgeregelung die Kanzlei von Jürgen Höner. In einem Netzwerk mit einem Steuerberater in Wilhelmshaven führe ich die Kanzlei seit Herbst 2014 mit einem verstärkten Mitarbeiterteam fort.

Im Mai 2018 zog die Kanzlei in neue, größere Räume in die Gartenstraße.